Okt 23

Die Jadestädter sind zu Gast!

Wenn am Sonntagvormittag die Zweitvertretung des Wilhelmshavener SSV zu Gast in Warsingsfehn ist, bestreiten unsere Jungs das erste Heimspiel seit dem 8. März. Dementsprechend heiß ist die Mannschaft und würde sich über einige Zuschauer freuen.
Der WSSV 2 belegte in der vergangenen Saison einen Platz im sicheren Tabellenmittelfeld, startete jedoch in die neue Saison mit zwei Niederlagen. Man kann also davon ausgehen, dass die Wilhelmshavener Mannschaft unbedingt die ersten Punkte der Saison holen möchte, wenngleich es die beiden Niederlagen gegen zwei Topmannschaften aus der Regionsoberliga gab.
Mit einer ähnlichen Leistung wie beim ersten Saisonspiel in Marienhafe, dürfte das Spiel zu einer spannenden Angelegenheit werden. Unter der Woche gab es für unsere Mannschaft zwei Testspiele gegen die Sportfreunde aus Larrelt und die Ihlower Crocos. Am Montag wurden die Larrelter mit einer schwachen Leistung nur knapp geschlagen. Am Donnerstag gab es eine hohe Niederlage gegen Ihlow. Allerdings bleibt hier festzuhalten, dass im Angriff zwar schlechte Entscheidungen getroffen wurden und freie Würfe zu leichtfertig vergeben wurden, jedoch gegen eine starke Mannschaft nur wenige technische Fehler gemacht wurden.
Man konnte also die Fehler vom Montagabend abstellen und somit wird trotz einer klaren Pleite positiv auf den Sonntag geschaut.
Für alle die uns Sonntag unterstützen wollen: Anwurf ist wie immer um 11:00 Uhr. Wir bitten um pünktliches Erscheinen und um Einhaltung der Corona Regeln. Leider können wir auf Grund der Hygienevorschriften keinen Kaffee und Kuchen verkaufen!!!

Wir wünschen ein schönes Wochenende und bleibt gesund,
eure Presseabteilung der ersten Handballherren des SV Warsingsfehn.

von Sebastian Stomberg