Jan 16

Qualitätssiegel Gesundheitssport SV Warsingsfehn

symbole_sportart_pro-gesundheit

 

Für das Angebot:

Präventives Herz-Kreislauf-Training

Präventive Wirbelsäulengymnastik

 

Fritz Smidt wird im Auftrage von Wilma Eberlei, Fachwartin des Turnkreises Leer für Gesundheits-sport, die im Namen des NTB (Niedersächsischer Turnerbund) die Verleihungen vornimmt, Anfang Januar 2016 der Übungsleiterin Rita Akkermann (B- Lizenztrainerin) bzw. dem SV Warsingsfehn für die Angebote Cardio-Fit, Rücken-Fit das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und „Sport pro Gesundheit DOSB“ überreichen. Diese Siegel sind eine Anerkennung/Auszeichnung für den hohen Ausbildungsstand im Bereich des Gesundheitssports des Vereins. Die Auszeichnung gilt für die nächsten 2 Jahre.

Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Übungsstunden in der Sporthalle der Grundschule Warsingsfehn–Ost, Rinderhagenstraße. Übungszeiten: dienstags 18 00 -19 00 und von 19 00 -20 00 Uhr.

Diese Auszeichnung bezieht sich auf die 2 Prävention – Gesundheitssportgruppen in Kursform: Rückenschule und Koronarsport

 

Inhalt der Kurse:

Vorbeugender Gesundheitssport für Menschen, die leichte altersentsprechende Einschränkungen haben. Angebote sind Fitness- und Gesundheitsgymnastik, funktionelle Gymnastik, vorbeugende Wirbelsäulengymnastik, Sturzprophylaxe-, Beckenboden- und Gedächtnistraining, Entspannung und Bewegung. Hier wird das präventive Herz- Kreislauftraining und im Wechsel mit dem weiteren Bereich Rücken-Fit angeboten. U.a. wird da Haltungsaufbau, allg. Rückenschule, Stabilisation- und Mobilisation angeboten und wird in Kursform – 12 bis 15 – Abende – durchgeführt. Die Kursgebühr beträgt 42. – Euro (1/4 jährlicher Vereinsbeitrag ist darin enthalten; auch gibt es einen Versicherungsschutz) Diese Kurse werden in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen durchgeführt. (2 Präventionsmaßnahmen/Kurse können im Jahr von den Kassen bezuschusst werden)

2016_gs_qualitaetssiegel_1 2016_gs_qualitaetssiegel_2
Dez 18

Weihnachtsturnen der Kleinsten war wieder ein großer Erfolg

Am Montag, den 16. Dezember war das Weihnachtsturnen wieder angesagt.Marina hatte, soweit es platzmäßig möglich war, einen interessanten Parcours aufgebaut und die Kinder turnten mit den Eltern intensiv mit. Ungefähr 150 bis 160 Teilnehmer befanden sich wieder in der Halle. Die Übungsleiterinnen Marina und Friedel hatten alle Hände voll zu tun, dass Weihnachtsturnen über die Bühne zu bringen. 2 Väter sorgten draußen dafür, dass das Parken koordiniert wurde. Also, Höhepunkt war jedoch wieder der Besuch des Weihnachtsmannes. Die Kinder fieberten wie immer diesem Besuch entgegen, aber vorab wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Erfreulich war auch, dass eine Mutter neben ihren Kindern auch noch eine Gitarre mitgebracht hatte und somit konnte das Singen toll begleitet werden. Danach wurden auch Geschenke verteilt. Und zwar gab es vom Weihnachtsmann leckere Stutenkerle. Das Ganze wurde im Hintergrund mit entsprechender Gitarrenmusik untermalt. Es war eine stimmungsvolle, fröhliche und angenehme Veranstaltung. Es darf an dieser Stelle auch gesagt werden, dass die Kinderturnabteilung seit zig Jahren aktiv das Vereinsleben mit dem Weihnachtsturnen, Karnevalsturnen und den Sommerfesten fördert und den Verein positiv darstellt.

201512_kt_weihnachten_1 201512_kt_weihnachten_2 201512_kt_weihnachten_3

Okt 05

SV Warsingsfehn – Abteilung Gesundheitssport

symbole_sportart_pro-gesundheit 

SV Warsingsfehn – Abteilung Gesundheitssport

(Stand Sept. 15)

Angebote des SV Warsingsfehn e. V.:

Gruppe: Fitness und Gesundheit

Motto hier: “ Auch im Alter fit sein „.

Hier sind Funktionsgymnastik, Dehnübungen, allg. Fitnesstraining, Lockerung von Verspannungen und diverse kleine Spiele für Erwachsene angesagt. Eingesteuert wird Wirbelsäulengymnastik, gezieltes und gesundheitsorientiertes Training des Rückens, Bauch und den anderen Bereichen, wie Beine, Arme. Daneben gibt es kleine Yoga – Übungen und auch progressive Muskelentspannung (PMR) Ziele: Allg. Entspannung, Wohlbefinden im Alltag, Freude an Bewegung und Spaß unter Gleichaltrigen.

Übungsleiter: C-Lizenztrainer Fritz und Friedel Smidt, Tel.: 04954 7945

Übungszeit:

Bis einschl. 02.Oktober 2015 – freitags von 18 30 bis 20 00 Uhr – Sporthalle Förderschule Moormerland,Turnerweg, Warsingsfehn

Die Übungszeiten ändern sich ab 06. Oktober 2015 wie folgt:

dienstags von 17 00 bis 18 00 Uhr – Sporthalle Grundschule Warsingsfehn-Ost, Rinderhagenstr.

2 Prävention – Gesundheitssportgruppen in Kursform:

Rückenschule einschl. Koronarsport

Vorbeugender Gesundheitssport für Menschen, die leichte altersentsprechende Einschränkungen haben. Angebote sind Fitness- und Gesundheitsgymnastik, funktionelle Gymnastik, vorbeugende Wirbel-     säulengymnastik, Sturzprophylaxe-, Beckenboden- und Gedächtnistraining, Entspannung und Bewegung. Hier wird das präventive Herz- Kreislauftraining und im Wechsel mit dem weiteren Bereich Rücken-Fit angeboten. U.a. wird da Haltungsaufbau, allg. Rückenschule, Stabilisation- und Mobilisation angeboten und wird in Kursform – 12 bis 15 – Abende – durchgeführt. Die Kursgebühr beträgt 42. – Euro (1/4 jährlicher Vereinsbeitrag ist darin enthalten; auch gibt es einen Versicherungsschutz) Diese Kurse werden in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen durchgeführt. (2 Präventionsmaßnahmen können im Jahr bezuschusst werden

Übungsleiterin der Präventionsgruppen:

B- Lizenztrainerin Rita Akkermann, Tel.: 04954 9371660, Mobil: 0162 3027375

Übungszeit: 1. Gruppe dienstags von 18 00 bis 19 00 Uhr

Übungszeit: 2. Gruppe dienstags von 19 00 bis 20 00 Uhr

Sporthalle Grundschule Warsingsfehn-Ost, Rinderhagenstr.

Der Verein hat in der Gesundheitssport – Abteilung 3 lizensierte Übungsleiter, die in den einzelnen Gruppen ihre erworbenen, fachspezifischen Kenntnisse an ihre Teilnehmer weitergeben.

 

Sep 23

Die Gesundheitssportler freuen sich über die Übungsleiter „B“ Lizenz

symbole_sportart_pro-gesundheit

Aug./Sept. 2015 — Die Gesundheitssportler freuen sich über die Übungsleiter „B“ Lizenz.

Rita Akkermann hat sich die Übungsleiterlizenz „B“ mit dem Profil – Haltung und Bewegung/Herz-Kreislauf/Erwachsene in der Sportschule Melle des NTB (Niedersächsischer Turnerbund) im Bereich allg. Gesundheitsvorsorge und speziell für die „Prävention“ erarbeitet und darf in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen die Gruppen Rücken-Fit/Cardio-Fit ihre erworbenen/anerkannten Fähigkeiten in der Abteilung Gesundheitssport des SV Warsingsfehn weitergeben.

Die Abteilung kann somit ihre Kurse dienstags von 18 00 bis 19 00 Uhr und von 19 00 bis 20 00 Uhr in der Halle der Grundschule Warsingsfehn-Ost weiterhin anbieten.

Jul 25

Sommerfest 2015 Kinderturn-Abteilung

symbole_sportart_turnenAm Montag, den 20. Juli fand das diesjährige Sommerfest der Kinderturn-Abteilung statt. Das Wetter hatte mal wieder toll mitgespielt und somit wurde die Veranstaltung eine wunderbare Freiluft-Sportveranstaltung. Friedel hatte mit ihren Mitstreiterinnen ein tolles Programm mit folgenden Spielen ausgearbeitet: u. a. Dosen werfen, Tücher aufhängen, würfeln mit großen Schaumstoffwürfeln, Sackhüpfen, Angelspiel, Ball-Stab Lauf, Säckchen-Zielwurf, Hindernislauf, Pedalo- Wettlauf und noch 1 Ball Lauf. Jedes Kind erhielt dabei einen Punktzettel, wo altersentsprechend die Leistungen mit Punkten honoriert wurden. Der Platz vor der Halle war mit sehr, sehr viel Leben gefüllt und die weit über 150 Teilnehmer, einschließlich der Mütter, Papas, Omas und Opas hatten großen Spaß an den spielerischen Wettbewerben ihrer Kinder. Die Kinder selbst waren mit Begeisterung dabei und freuten sich auch über ihre Ergebnisse. Das Team mit Friedel, Marina, Maren und weiteren fleißigen Helferinnen wickelten das Programm bewundernswert ab. Im Anschluss daran wurden nach Beendigung der einzelnen Spiele alle Kinder mit einer selbstgebastelten Medaille von Marina für ihre Leistungen ausgezeichnet/belohnt. Maren und Fritz hatten im hinteren Außenbereich und während der Spiele ihren Grillstand aufgebaut und somit gab es zum Abschied Würstchen mit Ketchup und Brot. Und obendrauf gab es noch 1 Getränk gratis. Alle Teilnehmer gingen dann mehr als zufrieden nach Hause. Der Tenor aller Teilnehmer über diese Abteilungsfete der „Kleinsten“ im Verein war wieder sehr, sehr positiv.


20150720_kt_sommer_1 20150720_kt_sommer_2 20150720_kt_sommer_3

Auf dem freien Platz vor der Halle der Grundschule Warsingsfehn-West


           Übungsleiterin Friedel – Organisatorin des Sommerfestes

smidt_friedel_2009
Jul 25

Wechsel der Übungsleiter beim Gesundheitssport ist erfolgt!

symbole_sportart_pro-gesundheitWie bereits schon mitgeteilt, wurde im Juni 2015 Heiner Velt als Übungsleiter „B“ im Bereich Prävention – HKS/HBS, allg. Gesundheitsvorsorge und mit der Zusatzqualifikation Reha- „Sport bei Wirbelsäulenerkrankungen“ beim SV Warsingsfehn, Abteilung Gesundheitssport verabschiedet.

Nachstehend 2 Bilder von der Verabschiedung

20150707_gs_1 20150707_gs_2

 Im Juli wurde dann Rita Akkermann als neue Übungsleiterin der Präventionsgruppen vom komm. Abteilungsleiter Fritz Smidt begrüßt und vorgestellt. S. h. a. Bild

20150707_gs_3

weiterlesen

Mrz 23

Übungsleiter Gesundheitssport gesucht

symbole_sportart_pro-gesundheitDie Gesundheitssportabteilung des  SV Warsingsfehn  sucht ab September 2015 (nach den Sommerferien) 

1 Fachübungsleiter bzw. Fachübungsleiterin  „C“  im Bereich Gesundheitssport,

und zwar möglichst mit dem Profil „Fitness/Gesundheit Erwachsene. Um die Gruppen zu leiten, wird um eine gültige Lizenz gebeten.

Die Übungsstunden finden wöchentlich, dienstags zwischen 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle des Grundschule Warsingsfehn-Ost statt. Alternativ freitags von 18 30 bis 20 00 Uhr in der Halle der Förderschule Moormerland.

Bei Interesse bitte bei Fritz Smidt unter 04954 7945 oder per Email unter Fritz.Smidt@t-online.de melden.

Feb 18

Karneval in der Kinderturnabteilung

symbole_sportart_turnenAm Montag war die Halle von Marina & Maren und am Mittwoch von Friedel für einen bunten Karnevalsnachmittag für die Kleinsten mal wieder hergerichtet worden.

Einige Elternteile hatten auch etwas zum Knabbern und zum Trinken mitgebracht. Somit konnten sich die Kinder zwischendurch immer mal wieder etwas stärken.

Die Kleinen und einige Eltern hatten sich toll kostümiert und es machte Spaß zuzusehen. Dabei kam das Turnen der Kleinsten an den Geräten auch nicht zu kurz.

Ein buntes und fröhliches Treiben! Alle Teilnehmer hatten richtig großen Spaß dabei und es wurde auch noch dabei Sport getrieben. Toll!

Hier 3 Bilder aus einer der teilnehmenden Gruppe der Abteilung

20150216_kinderturnen_karneval_1 20150216_kinderturnen_karneval_2 20150216_kinderturnen_karneval_3
20150218_kt_gruppe
Dez 20

Weihnachtsumtrunk der Gesundheitssportler

2014_umtrunk_1

Am Mittwoch, den 17. Dezember kamen ca. 25 Mitglieder der Abteilung zu ihrem schon traditionellen Umtrunk zusammen. Der Übungsleiter Heiner Velt im Präventions- und Reha- Bereich war leider nicht anwesend, da er sportlich in Dörpen zu tun hatte.  Als komm. Abteilungsleiter konnte Fritz Smidt im Café Harlekin kurz die aktuelle Situation darlegen. Z. B. führte er aus, dass es sich bewährt hat, dass die Reha- Gruppe innerhalb des 1. Präventionskurs  integriert wurde.

weiterlesen

Aug 06

Neue Kurse

Für die Angebote Cardio-Fit, Rücken-Fit und Wirbelsäulensport (Rehabilitation) wurden von NTB (Niedersächsischer Turnerbund) die Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und „Sport pro Gesundheit DOSB“ verliehen. Diese Qualitätssiegel sind Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit mit den Krankenkassen.

weiterlesen

Jul 23

Sommerfest

2014_sommerfest_1

2014_sommerfest_2

Am Mittwoch, den 23. Juli fand das diesjährige Sommerfest der Kinderturn-Abteilung statt. Das Wetter hatte toll mitgespielt und somit wurde die Veranstaltung eine wunderbare Freiluft-Sportveranstaltung. Friedel hatte ein tolles Programm mit folgenden Spielen ausgearbeitet: Dosen werfen, Tücher aufhängen, würfeln mit großen Schaumstoffwürfeln, Sackhüpfen, Angelspiel, Ball-Stab Lauf, Säckchen-Zielwurf, Hindernislauf, Pedalo- Wettlauf und noch 1 Ball Lauf. Jedes Kind erhielt einen Punktzettel, wo altersentsprechend die Leistungen mit Punkten honoriert wurden. Der Platz vor der Halle war mit sehr viel Leben gefüllt und die weit über 100 Teilnehmer, einschließlich der Mütter, Papas, Omas und Opas hatten großen Spaß an den spielerischen Wettbewerben ihrer Kinder. Die Kinder selbst waren mit Begeisterung dabei und freuten sich auch über ihre Ergebnisse. Das Team mit Friedel, Nicole, Maren und weiteren fleißigen Helferinnen wickelten das Programm bewundernswert ab. Im Anschluss daran wurden nach Beendigung der einzelnen Spiele alle Kinder mit einer selbstgebastelten Medaille von Friedel für ihre Leistungen ausgezeichnet/belohnt. Thorsten und Fritz hatten im hinteren Außenbereich und während der Spiele ihren Grillstand aufgebaut und somit gab es zum Abschied Würstchen mit Ketchup und Brötchen. Und obendrauf gab es noch 1 Getränk. Alle Teilnehmer gingen dann mehr als zufrieden nach Hause. Der Tenor aller Teilnehmer über diese Abteilungsfete der „Kleinsten“ im Verein war wieder sehr, sehr positiv.
Dez 24

Gesundheitssport Rückblick 2013

Ein turbulentes Jahr 2013 geht zu Ende

Durch Udo Conrads Ausscheiden aus der Abteilung, musste in der Abteilung ein Neustart erfolgen. Ich meine, dass die jetzige Regelung relativ gut gelungen ist. Bis auf die sonst eigenständige Gruppe „Sport bei Wirbelsäulenerkrankung“, die im Moment noch in der Gruppe „Prävention Rücken-Fit“ in der Zeit von 18 00 bis 19 00 Uhr integriert ist, läuft es so wie erhofft. Es war zwar ein holpriger und sehr aufwendiger Weg um den Gesundheitssport in dieser Form zu erhalten, aber jetzt läuft es ja wieder einigermaßen rund.

weiterlesen

Dez 21

Weihnachtsumtrunk 2013

2013_weihnachtsumtrunk

Am Mittwoch, den 18. Dezember kamen ca. 30 Mitglieder der Abteilung zu ihrem schon traditionellen Umtrunk zusammen. Der neue Übungsleiter im Präventions- und Reha- Bereich war leider nicht anwesend, da er sportlich in Dörpen zu tun hatte. Als Nachfolger seines Nachfolgers Udo konnte Fritz Smidt im Café Harlekin kurz die aktuelle Situation darlegen. Im Vorfeld war ja bekanntlich schriftlich die Neustrukturierung der Abteilung mitgeteilt worden. Negativ bemerkte er, dass bis dato immer noch keine Abteilungsunterlagen vorliegen. U. a. bat er auch die Teilnehmer, mal darüber nachzudenken, wie es langfristig im Übungsleiter-und Funktionärsbereich weitergehen soll. Er bat um Eigeninitiative bei der ÜL- Ausbildung und Funktionärstätigkeit. Er führte weiterhin aus, dass die Verleihung des beantragten Gütesiegels „Pluspunkt Gesundheit“ wohl im Januar erfolgen werde Der Antrag ist zwischenzeitlich positiv beschieden worden. Darüber hinaus bat er um Werbung im Umfeld der Mitglieder, um weitere Teilnehmer im 1. Kurs bzw. in der Reha- Gruppe zu gewinnen, da noch einige Plätze frei sind.

Dann kam man zum gemütlichen Teil des Abends. So fand als Abschluss des Jahres bei Kaffee und Kuchen ein angenehmer und reger Austausch statt. Daneben wurden auch noch einige „Döntjes“ zum Besten gegeben. Es waren Teilnehmer gekommen aus den Kursgruppen „Rückenschule und Koronarsport“ aus der Gruppe Rehabilitation – Sport bei WS- Erkrankungen und natürlich aus der Gruppe „Fitness und Gesundheit“, die bereits seit 11 Jahren ihren Gesundheitssport bei Friedel und Fritz betreiben.