Dez 24

Gesundheitssport Rückblick 2013

Ein turbulentes Jahr 2013 geht zu Ende

Durch Udo Conrads Ausscheiden aus der Abteilung, musste in der Abteilung ein Neustart erfolgen. Ich meine, dass die jetzige Regelung relativ gut gelungen ist. Bis auf die sonst eigenständige Gruppe „Sport bei Wirbelsäulenerkrankung“, die im Moment noch in der Gruppe „Prävention Rücken-Fit“ in der Zeit von 18 00 bis 19 00 Uhr integriert ist, läuft es so wie erhofft. Es war zwar ein holpriger und sehr aufwendiger Weg um den Gesundheitssport in dieser Form zu erhalten, aber jetzt läuft es ja wieder einigermaßen rund.

weiterlesen

Dez 21

Weihnachtsumtrunk 2013

2013_weihnachtsumtrunk

Am Mittwoch, den 18. Dezember kamen ca. 30 Mitglieder der Abteilung zu ihrem schon traditionellen Umtrunk zusammen. Der neue Übungsleiter im Präventions- und Reha- Bereich war leider nicht anwesend, da er sportlich in Dörpen zu tun hatte. Als Nachfolger seines Nachfolgers Udo konnte Fritz Smidt im Café Harlekin kurz die aktuelle Situation darlegen. Im Vorfeld war ja bekanntlich schriftlich die Neustrukturierung der Abteilung mitgeteilt worden. Negativ bemerkte er, dass bis dato immer noch keine Abteilungsunterlagen vorliegen. U. a. bat er auch die Teilnehmer, mal darüber nachzudenken, wie es langfristig im Übungsleiter-und Funktionärsbereich weitergehen soll. Er bat um Eigeninitiative bei der ÜL- Ausbildung und Funktionärstätigkeit. Er führte weiterhin aus, dass die Verleihung des beantragten Gütesiegels „Pluspunkt Gesundheit“ wohl im Januar erfolgen werde Der Antrag ist zwischenzeitlich positiv beschieden worden. Darüber hinaus bat er um Werbung im Umfeld der Mitglieder, um weitere Teilnehmer im 1. Kurs bzw. in der Reha- Gruppe zu gewinnen, da noch einige Plätze frei sind.

Dann kam man zum gemütlichen Teil des Abends. So fand als Abschluss des Jahres bei Kaffee und Kuchen ein angenehmer und reger Austausch statt. Daneben wurden auch noch einige „Döntjes“ zum Besten gegeben. Es waren Teilnehmer gekommen aus den Kursgruppen „Rückenschule und Koronarsport“ aus der Gruppe Rehabilitation – Sport bei WS- Erkrankungen und natürlich aus der Gruppe „Fitness und Gesundheit“, die bereits seit 11 Jahren ihren Gesundheitssport bei Friedel und Fritz betreiben.

Jul 16

Radtour 2013

2013_p1000202

Am Freitag, den 28. Juni trafen sich bei weniger gutem Wetter einige Sportler der Gruppe „Fitness und Gesundheit“ zur alljährlichen Radtour.  Es war geplant, den Flugplatz in Nüttermoor aufzusuchen. Jedoch hatte das Wetter leider viele Mitglieder abgeschreckt, an dieser Tour teilzunehmen und zu guter Letzt hatte die Gaststätte am Flugplatz dort den Betrieb wegen der widrigen Verhältnisse kurzfristig eingestellt. Somit kurvten wir ersatzweise einige Runden durch Moormerland und kehrten dann ins Café Harlekin ein. Hier gönnte man sich im kleinen Kreis noch eine angenehme Zeit bei bester Unterhaltung.

2013_p1000201 2013_p1000199
Dez 13

Weihnachtsumtrunk 2012

2012_umtrunk_1
Am Dienstag, den 11. Dezember kamen ca. 30 Mitglieder der Abteilung zu ihrem schon traditionellen Umtrunk zusammen. Im Café Harlekin hatte man sich als Abschluss  des Jahres kurz und gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammengesetzt und es fand ein angenehmer Austausch statt. Es waren Teilnehmer aus den Kursgruppen „Rückenschule und Koronarsport“ aus der Gruppe Rehabilitation – Sport bei WS- Erkrankungen und natürlich aus  der  Gruppe „Fitness und Gesundheit“ dabei, die bereits seit 10 Jahren ihren Sport betreiben.  Udo konnte im diesem Rahmen diverse Mitglieder persönlich zum 10- jährigem Jubiläum gratulieren und mit einer Urkunde auszeichnen.

2012_umtrunk_4
2012_umtrunk_5
Überreichung Urkunden an die  Übungsleiter Fritz und Friederike Smidt 

Mitglieder und Teilnehmer der ersten Stunde:

Teo Boelsen, Karl Lücht, Johann Brahms, Frerich Bohlen, Hermann Fuhs, Erich Webermann, Reinhard Hoffmann. Etwas später kamen Erich Lolling und Reinhold Müller hinzu. Gleichfalls 10 Jahre sind die Übungsleiter Fritz und Friederike Smidt dabei.

2012_umtrunk_2 2012_umtrunk_3

 

Okt 15

10 Jahre Gesundheitssport

2002_03_seniorenbilder

10 Jahre Gesundheitssport beim SV Warsingsfehn

Am 23.Okt. 02 wurde auf Initiative von Gerhard Natelberg eine Seniorensportgruppe gebildet. Sie wurde organisatorisch erst mal der Kinderturnabteilung zugeordnet. Schwerpunkt des Sportangebotes war die Förderung der allg. Bewegung für Ältere (+/- 50 Jahre) Angeboten wurde hauptsächlich Funktionsgymnastik, Fitness, Dehnübungen. Damit  wurde somit eine noch vorhandene Lücke im großen Sportangebot des SV Warsingsfehn geschlossen. Ende Dez. 02 beendete Gerhard Natelberg aus gesundheitlichen Gründen seine Tätigkeit als Übungsleiter. Der Abteilungsleiter Fritz Smidt übernahm dann die Betreuung der Gruppe und fungiert seitdem als Übungsleiter. 2007 erhielten Friederike und Fritz Smidt die Fach- Übungsleiterlizenz „Fitness und Gesundheit, Schwerpunkt Erwachsene“ und begleiten seitdem die Gruppe gemeinsam. Auf Initiative von Udo Conrads bildete sich im Sept./Nov. 2007 die neue Gruppe „Rückenschule und Koronarsport“ (Präv. Herz-Kreislauf-Training) Im Juli 09 wurden dann die Gruppen zu einem Gesundheitssportbereich zusammengeführt und ist seitdem eine eigenständige Abteilung. Neuer Abteilungsleiter wurde der Gesundheitssportbeauftragte des Vereins Udo Conrads und löste somit Fritz Smidt ab. Zeitgleich bildete sich die neue Gruppe „Rehabilitation – Sport bei WS- Erkrankungen“ Nachstehend eine Aufnahme von 2002. Teilnehmer der ersten Stunde und noch aktive Mitglieder sind: Teo Boelsen, Karl Lücht, Johann Brahms, Frerich Bohlen, Fritz Smidt, Friederike Smidt und Hermann Fuhs. Etwas später kamen Erich Lolling und Reinhold Müller hinzu. Weiterhin gehören Erich Webermann und Reinhard Hoffmann dazu.

Dez 15

Alljährlicher Umtrunk 2011

2011_weihnachten_1
Als Abschluss des Jahres wurde hier kurz und gemütlich bei Kaffee und Kuchen sich zusammengesetzt
und es fand ein reger Austausch statt.
Es waren Teilnehmer der Gruppe „Rückenschule und Koronarsport“ (präv.) in Kursform , aus der Gruppe
„Rehabilitation – Sport bei WS- Erkrankungen und natürlich aus der Gruppe „Fitness und Gesundheit“ dabei,
die bereits seit 9 Jahren ihren Sport betreiben. Udo bedankte sich für das zahlreichen Erscheinen,
das Engagement der Teilnehmer beim Sport und sprach das gute Miteinander an.
Den Übungsleitern hat es in 2011 auch viel Spaß gemacht und es ist gemeinsam letztendlich viel für das Ziel getan worden,
fit und gesund zu werden bzw. zu bleiben. Weiterhin sollte unser Motto lauten:
Bewegung tut bei „Allen“ not und wir sollten aktiv beim „Bündnis für Bewegung“ dabei sein.
2007_gesund2
Dez 15

Gesundheitssport 2002 – 2011

 

Datum Ereignis
14.12.11 Weihnachtsumtrunk
Am Dienstag, den 13. Dezember trafen sich ca. 35 Gesundheitssportler zu ihrem alljährlichen Umtrunk im Café Harlekin. Als Abschluss des Jahres wurde hier kurz und gemütlich bei Kaffee und Kuchen sich zusammengesetzt und es fand ein reger Austausch statt. Es waren Teilnehmer der Gruppe „Rückenschule und Koronarsport“ (präv.) in Kursform , aus der Gruppe „Rehabilitation – Sport bei WS- Erkrankungen und natürlich aus der Gruppe „Fitness und Gesundheit“ dabei, die bereits seit 9 Jahren ihren Sport betreiben. Udo bedankte sich für das zahlreichen Erscheinen, das Engagement der Teilnehmer beim Sport und sprach das gute Miteinander an. Den Übungsleitern hat es in 2011 auch viel Spaß gemacht und es ist gemeinsam letztendlich viel für das Ziel getan worden, fit und gesund zu werden bzw. zu bleiben. Weiterhin sollte unser Motto lauten: Bewegung tut bei „Allen“ not und wir sollten aktiv beim „Bündnis für Bewegung“ dabei sein. 2011_weihnachten_1 2011_weihnachten_2
07.11.11 Gesundheitssport auf „Plattdeutsch“ im Radio
Auf Iniative von Hillmer Hinrichs, für Radio Ostfriesland und in Zusammenarbeit mit Fritz Smidt von der Gesundheitssportabteilung wurde das erarbeitete Konzept umgesetzt, die Gesundheitssportabteilung einmal im Radio vorzustellen. Am Freitag, den 23. September wurden in der Halle der Förderschule im Rahmen der Übungseinheit der Gruppe „Fitness und Gesundheit“ die ersten Tapes erstellt. Vom Moderator Hillmer Hinrichs wurden hier dem Übungsleiter Fritz Smidt umfassende, allgemeine und spezifische Fragen zum Gesundheitssport gestellt. Aufgelockert wurde das umfassende Interview mit flotten Rhythmen. Am Dienstag darauf fand die nächste Runde bei Udo Conrads statt. Hier wurden die Gruppen „Rehabilitation – Sport bei Wirbelsäulen-Erkrankung“ und der Präventionskurs „Rückenschule und Koronarsport“ vorgestellt. Es wurde dann auch von der Verleihung des Qualitätssiegels „Pluspunkt Gesundheit“ berichtet, woran auch der 1. Vorsitzende des Vereins teilnahm. Gespräche mit Udo und der Fachwartin des Turnkreises Leer für den Gesundheitssport, Wilma Eberlei schlossen sich an. Die Sendung wurde dann am 01. November von 18 00 Uhr bis ca. 19 00 Uhr ausgestrahlt.
05.11.11 Neue Gruppe im Gesundheitssport
Ab Januar 2012 wird das Angebot in der Abteilung Gesundheitssport erweitert. Es wird eine neue Gruppe „Rückenschule“ gebildet. Als Übungsleiterin (B- Lizenz) konnte Heike Baumann gewonnen werden. Die Übungszeiten werden noch bekannt gegeben.
27.09.11 Verleihung Qualitätssiegel im Gesundheitssport
Wilma Eberlei, Fachwartin des Turnkreises Leer für Gesundheitssport hat im Namen des NTB (Niedersächsischer Turnerbund) dem Übungsleiter Udo Conrads bzw. dem SV Warsingsfehn für die Angebote Cardio-Fit, Rücken-Fit und Wirbelsäulensport (Rehabilitation) das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und „Sport pro Gesundheit DOSB“ überreicht. Diese Siegel sind eine Anerkennung/Auszeichnung für den hohen Ausbildungsstand im Bereich Gesundheitssport. Die Verleihung erfolgte am 27. Juni im Rahmen der Übungsstunden in der Sporthalle der Grundschule Warsingsfehn-Ost. Hillmer Hinrichs war für Radio Ostfriesland unterwegs und begleitete die Aktion und interviewte außerdem Udo Conrads und Wilma Eberlei für die Sendung „Gesundheitssport“ am 01. November um 18 00 Uhr auf Radio Ostfriesland (103,9 bzw. 107,05 Kabel). 2011_gs_2 2011_gs_1
23.09.11 Gesundheitssport im Radio
Auf Iniative von Hillmer Hinrichs, Radio Ostfriesland und in Zusammenarbeit mit Fritz Smidt, Gesundheitssportabteilung wurde ein Konzept erarbeitet, die Gesundheitssportabeilung einmal im Radio vorzustellen. Am Freitag, den 23. September wurden in der Halle der Förderschule im Rahmen der Übungseinheit der Gruppe „Fitness und Gesundheit“ die ersten Tapes erstellt. Vom Moderator Hillmer Hinrichs wurden hier dem Übungsleiter Fritz Smidt allgemeine und spezifische Fragen zum Gesundheitssport gestellt. Am Dienstag findet die nächste Runde bei Udo Conrads statt. Hier werden die Gruppen „Rehabilitation – Sport bei Wirbelsäulen-Erkrankung“ und der Präventionskurs „Rückenschule und Koronarsport“ vorgestellt. Hier wird dann auch von der Verleihung des Qualitätssiegels „Pluspunkt Gesundheit“ berichtet. Gespräche mit Udo und der Fachwartin des Turnkreises Leer für den Gesundheitssport, Wilma Eberlei schließen sich an. Die Sendung wird voraussichtlich am 01. November um 18 00 Uhr ausgestrahlt. (Radio Ostfriesland auf 103,9 bzw. 107,05)
09.09.11 Qualitätssiegel im Gesundheitssport
Der Niedersächsische Turner-Bund e. V. hat nach Prüfung dem SV Warsingsfehn e. V. die Anerkennung zur Durchführung des Rehabilitationssports Wirbelsäulensport verlängert. Die Durchführung des Rehabilitationssports erfolgt durch einen entsprechend ausgebildeten Übungsleiter. Desweiteren hat der SV Warsingsfehn für die Angebote Cardio-Fit, Rücken-Fit und Wirbelsäulensport (Rehabilitation) das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und Sport pro Gesundheit DOSB erhalten. Diese Qualitätssiegel darf der SV Warsingsfehn bis zum 30.09.2013 benutzen. Die Siegel sind ein Markenzeichen für Qualität im Gesundheitssport in ganz Deutschland.
13.07.11 Vorstellung Gesundheitssport
Auf Einladung der Familie Hinrichs hat die Abteilung den s. g. „Neubürgern“ der Gemeinde im Cafe Harlekin das Sportangebot des SV Warsingsfehn und hier im Besonderen den Gesundheitssport mit deren Angebotspalette bzw. die einzelnen Gruppen näher gebracht.
08.07.11 Radtour der Gesundheitssportler
Die Gruppe „Fitness und Gesundheit“ traf sich am 08. Juli 2011 zu ihrer Radtour mit Programm. Es kamen 15 Sportler bei gutem Wetter zusammen. Von der Turnhalle aus ging es in Richtung Mühle. Dort wurde erstmal eine Pause eingelegt und anschließend erfolgte eine Mühlenbesichtigung. Frerich Bohlen hatte sich bereit erklärt, den Gesundheitssportlern mal das Innere einer Mühle näher zu bringen. Es war schon eindrucksvoll und die beteiligten Mitglieder konnten ihren Horizont entsprechend erweitern. Nach einem kleinen Umtrunk seitens der Familie Bohlen ging es mit dem Fahrrad wieder weiter durch die Meeden. 2. Programmpunkt war dann Sport und es wurden einige interessante Runden „Boule“ beim Cafe Harlekin absolviert. Nach einem regen Austausch und gemütlichem Zusammensein wurde der angenehme Abend dann beendet.
Mai/Juni
Der Fußballjugendabteilung konnten diverse Fußbälle aus dem Gesundheitssport – Fundus – zur Verfügung gestellt werden.
06.04.11 Training der Gruppe „Fitness und Gesundheit“
Versuchsweise werden die Traininingseinheiten nach den Osterferien auf den Freitag bleiben. Falls Bedarf bzw. mehr Interesse am Mittwoch besteht, kann auch wieder eine Änderung erfolgen und die Mittwochszeit wieder aktiviert werden.
14.12.10 Zusammenkunft der Gesundheitssportler
Die Abteilung traf sich am 14. Dezember zu ihrem alljährlichem Umtrunk im Sportheim. Udo als Abteilungsleiter konnte viele Teilnehmer aus den einzelnen Gruppen begrüßen. Allgemein war es ein reger Austausch untereinander und ein gemütliches, harmonisches Beisammensein.
12.09.10 Präventionstag der Gemeinde
Am 12. September fand der 2. Moormerländer Präventionstag unter dem Motto „Gesund leven, föhlen un hanneln“ auf dem Schulhof der Focko-Ukena-Schule in Neermoor statt. Der SV Warsingsfehn nahm auch mit der Abteilung Gesundheitssport teil. Ein umfassender Infostand war mit diversen Anschauungsmaterialien aufgebaut worden und mit entsprechende Handzetteln, Flyer usw. versehen, um hier den Sport für „Erwachsene“ den Besuchern näher zu bringen. Leider spielte das Wetter nicht mit. Mehr oder weniger regnete es den ganzen Tag und somit hielt sich die Besucherzahl in Grenzen. Die Vertreter der Gesundheitssportabteilung waren Udo Conrads und Fritz Smidt. 2008_leichtathletik_rm08010
05.04.10 Die Gesundheitssportabteilung bietet im Mai/Juni 2010 für gesundheitsbewusste Mitbürger Einblicke im Gesundheitssport an.
Die Abteilung bietet ab Mai „Schnupperkurse“ mit entsprechenden Übungen und Informationen an. Und zwar wird ein präventives Herz-Kreislauf-Training, Haltungsaufbau, Rückenschule, Stabilisation-, Mobilisation und Entspannung angeboten. Interessierte können sich unverbindlich an folgenden Tagen in der Sporthalle der Grundschule Warsingsfehn – Ost, Rinderhagenstraße 18 in Warsingsfehn einfinden: Am 18. und 25. Mai und am 01.06, 08.06. und am 15.06.2010 jeweils dienstags um 18 30 bis 20 00 Uhr. Die Übungsstunden werden vom Pluspunktübungsleiter Udo Conrads; Übungsleiter im Gesundheitssport mit der P- Lizenz „Prävention Haltung/Bewegung und Herz – Kreislauf – Training“ sowie Rehabilitation „Sport in Herzgruppen“ und „Sport bei WS- Erkrankungen“ durchgeführt. Weitere Infos unter Tel.: 04954 5444 und 04954 7945. Der Verein hat in der Gesundheitssport – Abteilung 3 lizenzierte Übungsleiter, die in den einzelnen Gruppen ihre erworbenen, fachspezifischen Kenntnisse an ihre Teilnehmer weitergeben. Folgenden Gruppen gibt es im Gesundheitssportbereich: Die Gruppe „Fitness und Gesundheit“ besteht bereits seit 8 Jahren, die mittwochs von 18 30 bis 20 00 Uhr in der Sporthalle der Sonderschule Moormerland, Turnerweg, Warsingsfehn tätig ist. Motto dieser Gruppe ist „Auch im Alter fit sein“ Hier ist Funktionsgymnastik, Dehnübungen , allg. Fitnesstraining, Lockerung von Verspannungen und diverse kleine Spiele für Erwachsene angesagt. Eingestreut wird Wirbelsäulengymnastik, gezieltes und gesundheitsorientiertes Training des Rückens, Bauch und den anderen Bereichen, wie Beine, Arme. Daneben gibt es kleine Yoga – Übungen und auch progressive Muskelentspannung (PMR) Ziele: Allg. Entspannung, Wohlbefinden im Alltag. Freude an der Bewegung und Spaß unter Gleichaltrigen. Geleitet wird diese Sportgruppe von Fritz und Friederike Smidt; Fach- Übungsleiter in dem Bereich Fitness und Gesundheit, Schwerpunkt Erwachsene. Tel. : 04954 7945. Die Gruppe „Rückenschule einschl. Koronarsport“ (präv.), ist dienstags von 18 30 bis 20 00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Warsingsfehn – Ost, Rinderhagenstraße 18, Warsingsfehn aktiv. Hier wird das präventive Herz-Kreislauf-Training mit den weiteren Bereichen, Haltungsaufbau, Rückenschule, Stabilisation- und Mobilisation und wird in K u r s f o r m – 15 Abende – angeboten. Die Kursgebühr beträgt 42. – Euro (1/4 jährliche Vereinsbeitrag ist darin enthalten; auch gibt es einen Versicherungsschutz) Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen durchgeführt. (2 Präventionsmaßnahmen können im Jahr bezuschusst werden) Geleitet wird diese Gesundheitssportgruppe von Pluspunktübungsleiter Udo Conrads; Übungs-leiter im Gesundheitssport. Tel.: 04954 5444. Eine neue Gruppe „Sport bei WS- Erkrankungen“, führt auch dienstags von 17 00 bis 18 00 Uhr in Sporthalle der Grundschule Warsingsfehn – Ost, Rinderhagenstraße 18, Warsingsfehn ihre Übungen durch. Im Wesentlichen wird hier gezielte Wirbelsäulengymnastik z. B. bei Bandscheibenschäden von einem hierfür eigens ausgebildeten Übungsleiter ausgeführt. Für die Teilnahme sind Verordnungen eines Arztes gemäß Muster 56 notwendig. (In Zusammenarbeit mit den Krankenkassen) Teilnehmer benötigen keine Vereinsmitgliedschaft! Geleitet wird diese Gesundheitssportgruppe von Pluspunktübungsleiter Udo Conrads; Übungsleiter im Gesundheitssport Tel.: 04954 5444. Interessierte, die zu Schnupperstunden kommen wollen, sollten leichte Sportkleidung einschließlich Turnschuhe mitbringen. Weitere Infos: Udo Conrads, Tel.: 04954 5444 und Fritz Smidt, Tel.: 04954 7945
18.12.09 Kleine Weihnachtsfeier
Am Freitag traf sich die Gesundheitssportabteilung im Sportheim zu ihrem schon traditionellen Umtrunk. Die zwei Gesundheitssportgruppen „Fitness und Gesundheit“ und „Rückenschule und Koronarsport“ in Kursform trafen sich in dem weihnachtlich hergerichteten großen Raum und die Teilnehmer fühlten sich hier wieder recht wohl. Nach der allgemeinen Begrüßung durch Udo Conrads, wurden jedem Teilnehmer ein Stutenkerl als Präsent überreicht. Die Übungsleiter Udo und Friederike bzw. Fritz erhielten gleichfalls von ihren jeweiligen Gruppen ein kleines „Dankeschön“ für ihre Tätigkeit. Dieses gemütliche Miteinander, als Abschluss eines Jahres zeigte, dass das Miteinander auch nach nunmehr 7 Jahren Sport für Gesundheitsbewusste sehr gut funktioniert. Darüber hinaus kann auch gesagt werden, dass man auch neben dem Sport miteinander Spaß haben kann und dass der Sport in vielen anderen Bereichen auch verbindet.
20.10.09 Verlängerung des Gütesiegels „Sport pro Gesundheit“
Der Verein erhielt aus den Händen der NTB- Beauftragten Wilma Eberlei am Dienstag bei der erweiterten Vorstandssitzung den Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ wieder überreicht. Die Verlängerung galt dem Bereich Prävention „Rücken-Fit“ und „Cardio-Fit“ und dieses Prädikat wurde in Form einer Urkunde verliehen. Darüber hinaus wurde auch der neue Bereich Reha „Sport bei WS- Erkrankungen“ berücksichtigt. Der SV Warsingsfehn ist somit berechtigt, diesen Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ (Präv. Herz- Kreislauf – Training und nun auch für die Reha- Wirbelsäulengymnastik und Sport in Herzgruppen“ ) für weitere 2 Jahre zu führen. Die Vergabe ist an einige Qualitätskriterien gebunden, die der jeweilige Verein und hauptsächlich der Übungsleiter Udo Conrads zu erfüllen hat.
17.07.09 Erweiterung des Gesundheitssportangebotes im Verein
Ab Dienstag, den 18. August 09 soll eine neue Gruppe etabliert werden. Und zwar wird dann Rehabilitation „Sport bei WS- Erkrankungen“ angeboten. Im Wesentlichen wird hier die Wirbelsäulengymnastik z. B. bei Bandscheibenschäden von einem hierfür eigens ausgebildeten Übungsleiter ausgeführt. Für die Teilnahme sind Verordnungen eines Arztes gemäß dem Muster 56 notwendig. Jedoch wird bei diesem Gesundheitsangebot keine Vereinsmitgliedschaft benötigt! Geleitet wird diese Gesundheitssportgruppe vom Pluspunktübungsleiter Udo Conrads; Übungsleiter im Gesundheitssport mit der P- Lizenz „Prävention Haltung/ Bewegung und Herz – Kreislauf – Training“ sowie Rehabilitation „Sport in Herzgruppen“. Übungszeiten: dienstags von 17 00 bis 18 00 Uhr in der Halle der Grundschule Warsingsfehn – Ost, Rinderhagenstraße 18, Moormerland – Warsingsfehn. Weitere Infos über Udo Conrads, Tel.: 04954 5444. (Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“)
24.6.09 Gruppe „Fitness und Gesundheit“ on Tour
Statt Funktionsgymnastik und Spiele trafen sich am Mittwoch, den 24. Juni 09 ca. 20 Gesundheitssportler zu ihrer alljährlichen Radtour. Das Wetter konnte diesmal nicht besser sein und es ging dann in Richtung Mühle und dann weiter nach Hatshausen/Ayenwolde. Unterwegs gab es dann auch schon mal eine kleine Stärkung, so dass die „Alte Küsterei“ auch erreicht werden konnte. Hier war u. a. „Grillen“ angesagt und nach ausgiebigen Austausch von Neuigkeiten und der allgemeinen Unterhaltung ging es dann wieder in Richtung Heimat. Die allgemeine Stimmung unter den Teilnehmern war wieder recht angenehm und zeigte, dass die Gruppe nach ca. 7 gemeinsamen Jahren auch außerhalb der Halle sehr gut miteinander harmoniert. 2009_img_2095 2009_img_2096
06.06.09 Strukturänderung
Ab Juli wird der Gesundheitssportbereich eine eigenständige Abteilung. Die aus organisatorischen/ formalen Gründen bestehende Verbindung zur Kinderturnabteilung wird dann gelöst. Abteilungsleiter wird der im Vorstand tätige Gesundheitssportbeauftragte Udo Conrads. Er leitet bereits als Übungsleiter die Gruppe in Kursform „Prävention Haltung/ Bewegung und Herz-Kreislauf“. Darüber hinaus ist eine neue Gruppe „Rehabilitation – Sport bei WS-Erkrankungen“ im nächsten Halbjahr von ihm geplant. Die vom Übungsleiter Fritz Smidt geleitete Gruppe „Fitness und Gesundheit“ gehört gleichfalls zur neuen Abteilung.
14.5.09 Lizenzerweiterung im Gesundheitssport
Unser B- Lizenzträger Udo hat jetzt erfolgreich die Ausbildung in der Rehabilitation „Sport bei WS-Erkrankungen“ abgeschlossen. Er hatte bereits die Ausbildung in der Rehabilitation „Sport in Herzgruppen“ und zudem die B- Lizenz in der Prävention Haltung/Bewegung und Herz-Kreislauf erworben. Die Abteilung gratuliert und wünscht ihm im Gesundheitssportbereich des Verein eine erfolgreiche Arbeit.
27.03.09 2 Übungsabende fallen aus
Am Freitag, den 03.April (Hallenreinigung) und am Karfreitag fallen die Übungsabende für die Gruppe „Fitness und Gesundheit“ aus. Nächster Trainingsabend ist dann am Mittwoch, den 15. April zur gewohnten Zeit.
19.12.08 Umtrunk sehr harmonisch
Am Freitag trafen sich die zwei Gesundheitssportgruppen „Fitness und Gesundheit“ und „Rückenschule und Koronarsport“ in Kursform zu ihrer Weihnachtsfeier. Der Vereinswirt hatte den großen Raum weihnachtlich hergerichtet und die zahlreichen Teilnehmer fühlten sich recht wohl. Dieses gemütliche Miteinander, als Abschluss eines Jahres zeigte, dass nach nunmehr 6 Jahren Sport für Gesundheitsbewusste, dass das Miteinander sehr gut funktioniert und das man auch neben dem Sport miteinander Spaß haben kann und dass der Sport in vielen anderen Bereichen auch verbindet. 2008_weihnachtsfeier 2008_weihnachtsfeier2 2008_weihnachtsfeier3
05.11.08 Weihnachtsumtrunk
Die beiden Gesundheitssportgruppen „Fitness und Gesundheit“ und „Rückenschule und Koronarsport“ treffen sich am 19. Dezember zu dem fast schon tradionellem Umtrunk. Treffpunkt ist um 20 00 Uhr im kleinen Raum des Sportheims
27.09.08 Übungsleiter – Fortbildung
Friederike und Fritz nahmen am Wochenende im Bereich Gesundheitssport zum 3. Mal an einer Übungleiter-Fortbildung teil. Thema war hier „Rückenfitness“. Zuvor gab es die Lehrgänge „NTB Forum“ XXL Sport und „Dehn- und Kräftigungsübungen korrekt ausgeführt“ Diese Maßnahmen sind erforderlich, um die Lizenzanforderungen „Fitness und Gesundheit Erwachsene“ zu erfüllen und allgemein auf dem neuesten Stand im Gesundheitssport zu bleiben
26.09.08 Training in den Ferien
Die Gesundheitssportgruppe „Fitness und Gesundheit“ wird auch in den Herbstferien den Trainningsbetrieb aufrecht halten. Erstmalig erlaubt der LK Leer die Nutzung der Hallen in den Ferien für den Übungsbetrieb. Die Erlaubnis gilt vorläufig für 1 Jahr.
09.07.08 Gesundheitssportler on Tour
Statt Funktionsgymnastik und Spiele trafen sich am Mittwoch, den 09. Juli 08 ca. 20 Gesundheitssportler zu ihrer alljährlichen Radtour. Das schlechte Wetter konnte diesmal nicht abschrecken und bei einigermaßen erträglichem Wetter ging es dann in Richtung Stikelkamp. Unterwegs gab es dann auch schon mal eine kleine Stärkung, so dass Stikelkamp auch erreicht werden konnte. Die Tour war da aber noch nicht zu Ende, denn Ziel war diesmal über den Ostfriesland-Wanderweg der „Bahnhof Strackholt“ Nach Austausch von Neuigkeiten und der allgemeinen Unterhaltung ging es dann wieder in Richtung Heimat. Der allgemeine Tenor unter den Teilnehmern war wieder recht positiv und zeigte, dass man auch außerhalb der Halle sehr gut miteinander harmoniert.

2007_radtour081 2007_radtour082 2007_radtour083 2007_radtour084 2007_radtour085

 

08.06.08 Radtour
Die Gesundheitssportgruppe „Fitness und Gesundheit“ plant für den 09. Juli eine Radtour. Hierfür hofft man auf eine gute Beteiligung und natürlich auf gutes Wetter.
19.04.08 Aktionstag der ARD auch bei der Gemeinde Moormerland
Die ARD startete ihre Themenwoche über den demografischen Wandel mit einem bundesweiten Aktionstag. Unter dem Motto „Mehr Zeit zu leben – Chancen einer alternden Gesellschaft“ “ startete die Themenwoche am 19.04.08. Die Gemeinde Moormerland hat sich auch daran beteiligt und konnte die Gelegenheit nutzen, der Öffentlichkeit die Angebotsvielfalt ihrer Seniorenarbeit an diesem Tag in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr im Rathaus zu zeigen. Auch andere Verbände/Gruppen, wie die Sozialverbände oder Sportvereine, die sich in der Seniorenarbeit engagieren, haben sich im Rathaus präsentiert. Vom SVW haben Fritz Smidt und Udo Conrads den Gesundheitssportbereich mit einem Info – Stand im Rathaus vertreten und hier spezielle Angebote im Bereich Gesundheit, Sport und Wohlbefinden vorgestellt. Der Info – Stand des SVW zeigte u. a. div. Aufnahmen vom aktiven Sportbetrieb der beiden Gruppen „Fitness und Gesundheit“ und „Rückenschule und Koronarsport in Kursform“ und auch div. Aktivitäten aus dem geselligen Bereich, wie Radtouren, Weihnachtsfeiern usw., die diese Gruppen auch anbieten. Handzettel und Flyer wurden verteilt mit den Trainingszeiten, Ansprechpartnern usw. Auch wurden Trainingsinhalte aufgezeigt und diverse allgemeine Informationen in den Gesprächen an den Interessierten weitergegeben. Die Resonanz war recht ansprechend und es konnte vielen Mitbürgern vermittelt werden, dass der SVW auch Sport für Ältere in unserer Gemeinde anbietet.
31.03.08 Aktionstag der Gemeinde
Am 19. April werden Fritz Smidt und Udo Conrads den SV Warsingsfehn im Rahmen der Aktionswoche „Mehr Zeit zu leben – Chancen einer alternden Gesellschaft“ den Gesundheitssportbereich des SV Warsingsfehn vorstellen. Der Aktionstag soll im Rathaus die Angebotsvielfalt der Seniorenarbeit der Gemeinde Moormerland aufzeigen. U. a. werden hier spezielle Angebote im Bereich Gesundheit, Sport und Wohlbefinden dargestellt.
12.03.08 Geräteschrank für die Gesundheitssportler „Kursform“
Udo Conrads als Übungsleiter „Rückenschule und Koronarssport“ konnte nach Genehmigung des Vorstandes und der Schulleitung einen Geräteschrank in Empfang nehmen und im Geräteraum der Halle aufstellen. Weitere Anschaffungen stehen noch an. Dann kann der Gesundheitssport in Kursform noch optimaler gestaltet werden.
14.12.07 Gemütliches Zusammensein der Gesundheitssportler im Sportheim
Am 14. Dez. 07 traf sich die Gruppe „Fitness und Gesundheit“ und Teilnehmer der „Rückenschule und Koronarsport“ im Sportheim, um sich mal ausgiebig auszutauschen und die sportliche Aktivität mal hinten an zu stellen. Dieses gemütliche Miteinander, als Abschluss eines Jahres zeigte, dass nach nunmehr 5 Jahren Sport für Gesundheitsbewusste, dass das Miteinander sehr gut funktioniert und das man auch neben dem Sport miteinander Spaß haben kann und dass der Sport in vielen anderen Bereichen auch verbindet.

2007_img_1405 2007_img_1412
08.12.07 Treff im Sportheim
Am 14. Dez. treffen sich nach dem Training die Gesundheitssportler zum Umtrunk im Sportheim. Dieses gemütliche Miteinander, als Abschluss eines Jahres hat schon fast Tradition. Hier wird sich ausgiebig ausgetauscht und die sportliche Aktivität steht dann mal nicht im Vordergrund.
25.11.07 Zwei neue lizenzierte Fach- Übungsleiter
Heute erhielten Friederike und Fritz Smidt die Fach- Übungsleiterlizenz „Fitness und Gesundheit, Schwerpunkt Erwachsene“ Mit Udo Conrads sind nunmehr im Bereich Gesundheitssport drei qualifizierte Übungsleiter im Einsatz.

2007_gesund1 2007_gesund2

 

16.11.07 OZ Artikel zur Verleihung des Gütesiegels
Heute erschien in der OZ der folgende Artikel zur Verleihung des Gütesiegels:

2007_zeitung_oz-gesundheit

13.11.07 Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“
Der Verein erhielt aus den Händen der NTB- Beauftragten Wilma Eberlei am Dienstag den Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ überreicht. Im Rahmen der Übungsstunde – Rückenschule und Koronarsport (Kurs) – wurde in Form einer Urkunde dieses Prädikat verliehen. Der SV Warsingsfehn ist somit berechtigt diesen Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ (Präv. Herz- Kreislauf – Training) für 2 Jahre zu führen. Die Vergabe ist an einige Qualitätskriterien gebunden, die der jeweilige Verein und Übungsleiter erfüllen müssen. Anwesend bei der Verleihung war der 1. Vorsitzende Andreas Bohlen, die OZ, unser Redakteur des Fehntjer Sport Echos H.- J. Aden, der Beauftragte des Mitgliederwesens Rolf Steinke und der Abteilungsleiter Fritz Smidt. Leider fehlte im Bericht der OZ der Hinweis, daß es bereits seit 5 Jahren Gesundheitssport beim SVW gibt. Die sehr aktive Gruppe Fitness und Gesundheit, mit den Schwerpunkten Funktionsgymnastik, allg. Fitness, Dehnübungen und Spiele wird vom Übungsleiter Fritz Smidt geführt.

2007_gesund1 2007_gesund2

Udo Conrads, Wilma Eberlei und Andreas Bohlen! Die Urkunde! Alle Teilnehmer!
12.11.07 Teilnahme an Turnshow am 24. November in Emden
2 Gesundheitssportler (Übungsleiter) der Gruppe Funktionsgymnastik, Fitness, Dehnübungen und Spiele für Ältere nehmen im Rahmen ihrer Weiterbildung bei der 2. Ostfriesischen NTB- Turnshow als Organisationshelfer teil.
09.11.07 Gastgeräte im neuen Schrank
Die Leichtathleten freuen sich, daß sie ihre Geräte mit in dem neuen Schrank unterbringen dürfen. So entfällt für den Übungsleiter der mühsame Transport der Trainingsutensilien.
12.10.07 Neuer Kursbeginn am 06. November
Die Gesundheitssportgruppe Rückenschule und Koronarsport in Kursform macht einen neuen Start am 06. November. Übungszeit wird dienstags ab 18 30 bis 20 00 Uhr in der Halle der Grundschule Warsingsfehn Ost in der Rinderhagenstraße sein.
10.10.07 Rückenschule und Koronarsport
Der geplante Kurs konnte leider von Udo Conrads nicht durchgeführt werden, da die Beteiligung nicht ausreichend war. Gründe hierfür können die späten Übungszeiten, das Angebot der VHS und das etwas verspätete Erscheinen unserer Vereinszeitung sein, wo eine Werbeseite für dieses neue Sportangebot enthalten war. Es wird jedoch in Kürze ein neuer Anlauf gemacht, um in Sachen Gesundheitssport das Angebot in Kursform zu erweitern.
21.08.07 Gesundheitssportler on Tour
Am Montag, den 20 August 07 trafen sich 20 Gesundheitssportler zu der alljährlichen Radtour. Die bereits am 11. Juli geplante Tour musste leider wegen schlechtem Wetter abgesagt werden. Diesmal hatten wir etwas mehr Glück. Bei einigermaßen gutem Wetter ging es dann in Richtung Leer. Unterwegs gab es dann auch schon mal eine kleine Stärkung, so dass Leer erreicht werden konnte. Die angesagte Überraschung war dann eine Hafenrundfahrt mit der „Koralle“. Unser Kapitän Erich zeigte uns dann Leer mal aus einer ganz anderen Perspektive. Mit sehr viel allgemeinen Informationen, mitunter auch etwas Seemannsgarn und dargebrachten beachtenswertem Hintergrundwissen war es eine interessante, kurzweilige und angenehme „See(h)fahrt“. Im Anschluss kehrte man noch zu einem Umtrunk ins Zentral-Hotel ein, bevor es dann in wieder in Richtung Heimat ging. Der allgemeine Tenor unter den Teilnehmern war recht positiv, denn es war mal etwas „Anderes“ gemacht worden.

2007_radtour071 2007_radtour072 2007_radtour073 2007_radtour074

30.07.07 Volksradfahren
Im Rahmen der Sportwoche stellte die Seniorensportgruppe die meisten Teilnehmer beim Volksradfahren. Bei relativ gutem Wetter konnte der Organisationsleiter, Hans-Jürgen Aden, auch eine relativ große Anzahl der „Gesundheitssportler“ begrüßen. Die Rundtour war nicht zu anstrengend und war im Vorwege gut abgestimmt. Die „Pause“ in Ayenwolde war recht angenehm und die anschließende Verlosung im Zelt war noch eine zusätzliche Überraschung.
20.07.07 Neuer Schrank und neue Geräte
Die Gesundheitssportgruppe hat sich im Juni 2007 einen Geräteschrank mit diversen Sportgeräten angeschafft. Somit kann das Training in der Halle der Sonderschule noch optimaler gestaltet werden.
12.07.07 Neue Gruppe: Rückenschule und Koronarsport
Nach den Sommerferien wird sich neben der Seniorensportgruppe – Allg. Gesundheitssport – Bewegungssport für Männer/Ehepaare (um 50 Jahre) mit den Bereichen Funktionsgymnastik, Fitnesstraining, Dehnübungen und Spiele eine weitere, neue Gruppe im Bereich des Gesundheitssportes geben. Udo Conrads als lizensierter Übungsleiter, wird zur Prävention eine Rückenschule und Koronarsport anbieten. Die Übungseinheiten werden in der Halle der Sonderschule Moormerland, jeweils mittwochs von 20 00 bis 22 00 Uhr angeboten.
20.12.06 Weihnachtsfeier
Die Senioren-Gesundheitssportler des SVW trafen sich nach dem Training am Freitag, den 15.12.06 im Sportheim zum alljährlichen Umtrunk. Es war ein recht angenehmer, harmonischer und interessanter Abend, wo auch ein reger Austausch von Infos stattfand. Es zeigte sich auch hier, dass das Miteinander in dieser Gruppe sehr gut funktioniert.

[Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden]

17.08.06 Radtour 2006
Die Gesundheitssportgruppe (Bewegungssport für Männer/Ehepaare um 50 Jahre) hat am 16. August eine Tages-/Radtour unternommen. Da die Halle in den Ferien nicht zur Verfügung steht, wurde alternativ eine Radtour nach Ditzum angeboten. Nach den mehr oder weniger verregneten Tagen hatte man an diesem Tag recht viel Glück mit dem Wetter und es ging um 10 Uhr mit 10 Mitgliedern über Leer, Bingum und dann am Deich entlang nach Ditzum. Mit entsprechenden Pausen kam man frisch um Mittag dort an. Anschließend stand der Ort zur freien Besichtigung/Essen zur Verfügung. Um ca. 15 00 Uhr ging es dann mit der Fähre nach Petkum. Mit einigen Pausen ging es dann über den Radweg am Ems – Seitenkanal nach Oldersum und von dort über Tergast nach Warsingsfehn zurück. Als Abschluß gönnte man sich nach ca. 55 Km noch ein Getränk auf dem Sportgelände des SV Warsingsfehn, da die Sportwoche an diesem Tag eröffnet worden war. Ein angehmer Tag der s. g. Senioren hatte einen guten Abschluß gefunden.

[Bild nicht gefunden]

21.07.06 Aktivitäten der Kinderturngruppen und Gesundheitssportgruppe
Am 19. Juli 2006 trafen sich die Gesundheitssportler zu ihrer alljährlichen Radtour. Bei bestem Wetter ging es von der Turnhalle aus in Richtung Jheringsfehn. Unterwegs stärkte man sich öfters mal mit ein paar guten Tröpfchen und selbstgebackenen Keksen. Eine lockere Atmosphäre herrschte vor und es ging letztendlich dann durch die Meeden nach Timmel. Hier waren Tische im Bootshafen beim Schnellimbiss reserviert, um gemütlich ein paar Stunden miteinander zu verbringen. Ratespiele rundeten die Stimmung noch ab. Insgesamt gesehen war es wieder ein sehr angenehmes Unternehmen.
Weit mehr als 100 Kinder einschl. Eltern und einigen Omas und Opas kamen am Montag, dem 17. Juli bei bestem Wetter zum alljährlichen Sommerfest zusammen. Draußen im Hallenbereich wurden auf dem Rasen von den Übungsleiterinnen Friedel und Erika ein buntes und umfangreiches Spielprogramm angeboten, was bei den Kindern sehr, sehr viel Anklang fand. Es gab Punkte beim: Sackhüpfen, Eierlauf, Dosen werfen, Reifen werfen, Säckchen in Reifen werfen, Stiefellaufen, Flaschen füllen, Ball werfen durch Schwimmring, Angelspiel und Gold im Sand suchen. Die Jüngsten des Vereins waren mit Begeisterung und mitunter auch mit Ehrgeiz dabei und alle erhielten anschließend als „Dankeschön“ für ihre Leistungen, von Friedel selbst gefertigte Auszeichnungen. Und zwar tolle Schoko – Medaillen. Im Anschluss daran wurde dann noch so richtig mit vielen leckeren Würstchen gegrillt. Kleine Kinderbrötchen gab es dazu und viele Getränke gab es natürlich auch, aber bei dem Wetter hieß es bald: Leider nichts mehr da! Die Grillmeister „Jens“ und „Fritz“ hatten alle Hände voll zu tun, um hier zu bestehen, um die hungrigen Mäuler zu stopfen und zufriedenzustellen. Aber es klappte ganz gut und im Anschluß daran gingen dann die Kinder mit Anhang so richtig „geschafft “ und zufrieden nach Hause. Ein gelungener, angenehmer und harmonischer Nachmittag der Kinderturn – Abteilung war somit mal wieder vorbei. Hier wurde sozusagen mal wieder „Vereinsleben in der positiven Form“ gezeigt und praktiziert.
Von beiden Veranstaltungen sind einige Bilder zu sehen.

[Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden]
[Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden]

 


06.01.06 Weihnachtsfeier und Weihnachtsturnen
Am 21.12.05 feierte die Gymnastik-Gesundheitssportgruppe eine Weihnachtsfeier im Sportheim.[Bild nicht gefunden]

Die Kinderturngruppen hatten am 12.12.05 das Weihnachtsturnen in der Halle West. Der Weihnachtsmann brachte wieder viele Geschenke mit.

[Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden] [Bild nicht gefunden]

21.10.05 Radtour der Senioren
Am letzten Mittwoch ist die Gymnastikgruppe der Männer und Ehepaare um „50 Jahre“ des SVW auf einer Fahrradtour unterwegs gewesen. Hier ein Bild der Teilnehmer:

[Bild nicht gefunden]

14.10.05 Radtour
Am kommenden Mittwoch, den 19. Oktober 05 trifft sich die Gymnastikgruppe der Männer und Ehepaare um „50 Jahre“ des SV Warsingsfehn zu einer Fahrradtour. Treffpunkt ist die Halle der Sonderschule Moormerland am Turnerweg um 15 00 Uhr.
03.03.05 Neue Hallenzeit!
Für die Seniorensportgruppe – Gesundheits-/Bewegungssport – des SV Warsingsfehn für Männer/Ehepaare (um 50 Jahre) die Gymnastik, Dehnübungen, allg. Fitnesstraining und Spiele in der Sporthalle der Sonderschule Moormerland, Turnerweg/Rinderhagenstraße, in Warsingsfehn betreiben, werden sich die Übungszeiten wie folgt ändern:
Neu: Im Sommer – ab 06. April 05 – mittwochs von 19 00 bis 20 30 Uhr und zusätzlich im Sommer vorbehaltlich einer entsprechenden Resonanz auch freitags von 18 30 bis 20 00 Uhr.
Bei Fragen steht der Abteilungs- und Übungsleiter: Fritz Smidt, Tel. : 04954 7945 zur Verfügung
18.11.04 Gemütlicher Ausklang der Senioren-/Gesundheitssportgruppe
Die Senioren- bzw. Gesundheitssportgruppe (Männer/Ehepaare um 50 Jahre) wird sich im Anschluß des letzten Übungsabends am 17. Dezember ab 20.00 Uhr im Sportheim zusammensetzen, um mal allgemein sich auszutauschen und um das angenehm verlaufende sportliche Jahr ausklingen zu lassen.
16.11.04 Änderung der Trainingszeit Senioren-/Gesundheitssport
Das Training der Senioren-/Gesundheitssportgruppe findet ab sofort am Freitag in der Zeit von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Rinderhagenhalle statt.
05.10.04 Feierstunde im Rathaus
Am 24. September wurde im Rahmen einer Feierstunde, den teilnehmenden Vereinen die Überschüsse der NTB-Kreisturnshow vom 21. Febr. 2004 überreicht. Im kleinen Saal des Rathauses Moormerland kamen die Vertreter des Turnkreises Leer, der Schirmherr der Veranstaltung, der Bürgermeister der Gemeinde Moormerland, Herr Palm und dessen Ehefrau als Organisatorin zwischen Turnkreis und Gemeinde bzw. als Erstellerin des Programmheftes und die VertreterInnen der Vereine zusammen. Allgemein wurde die sehr gute Zusammenarbeit untereinander und die freiwillige Weitergabe des Überschusses durch den Turnkreis an die Sportjugend gewürdigt. Die größeren Schecks wurden dann im Wesentlichen zweckgebunden für die Jugendarbeit in den Vereinen vom Vorsitzenden des Turnkreises, Herrn Johann Lohmeyer verteilt. Der SV Warsingsfehn, vertreten durch den Abteilungsleiter der Kinderturnabteilung erhielt für die teilnehmenden Gruppen Kinderturnen, Kindertanz/ Jazzdance und Stepaerobic/Gymnastik auch einen namhaften Betrag.
04.10.04 Die Seniorensportgruppe (Gesundheitssport) war unterwegs
Die Bewegungssportler – Männer und Ehepaare um 50 Jahre – gingen am 07. Juli aufs Fahrrad. Als Abschluß des Halbjahres und zu Beginn der Ferien fand mal keine Gymnastik, Dehnübungen, Spiele und kein allg. Fitnesstrainung statt, sondern man wollte mal etwas anderes tun. Bei gutem Wetter ging es in Richtung Hesel. Unterwegs mußte man sich ab und zu mal mit einem „Wässerchen“ ausruhen, aber letztendlich konnte Hesel doch noch gefunden werden und man kehrte bei „Meta“ zu einem kleinen, aber sehr gemütlichem Umtrunk ein. Die Tour wurde dann später fortgesetzt und zwar über Holtland, weiter durchs Moor und unter Abholung eines „Absackers“ bei Erich (Königsmoor) ging es wieder zurück nach Hause, jedoch zuletzt leider mit Regen.
Nachstehend eine Aufnahme der aktiven Gruppe:

[Bild nicht gefunden]

08.06.03 Radtour der Senioren
Die Seniorensportgruppe war am 28. Mai mit dem Fahrrad unterwegs, da die Halle an dem Tag nicht zur Verfügung stand. 12 Personen fanden sich bei der Halle ein, um alternativ zur Gymnastik etwas anderes zu tun. Bei bestem Wetter wurde unsere nähere Umgebung (Radwege in der Feldmark) ausgiebig befahren. Ein kleiner Umtrunk gehörte genauso dazu, wie auch das Reden miteinander, um sich so etwas näher bekannt zu machen. Ziel der Fahrt war dann die Brauerei in Bagband. Hier wurde in der urigen Gaststätte einige, wenige Bier getrunken und sich angeregt und nett unterhalten. Anschließend ging es wieder gemeinsam auf´s Fahrrad, um noch vielleicht ein wenig vom Champions-League-Endspiel zu sehen. Es war eine recht lockere Sache und man war der Meinung, daß man „Dieses“ wiederholen sollte.

[Bild nicht gefunden]

Teilnehmer der Radtour
15.05.03 Änderung der Trainingszeiten
Die Trainingszeiten für die Turngruppen wurden etwas geändert. Die aktuell gültigen Zeiten stehen auf dem Link Trainingszeiten.
16.01.03 Seniorensport
Gerhard Natelberg mußte leider seine Tätigkeit als Übungsleiter der Seniorensportgruppe aufgeben. Kniebeschwerden, resultierend aus einem früheren Unfall, zwangen ihn, diese zusätzliche Belastung aufzugeben. Als neuer Übungsleiter wird zukünftig Fritz Smidt tätig sein.
08.12.02 Seniorensport läuft gut an !
Auf Iniative und unter der Leitung von Gerhard Natelberg hat sich die neue Gruppe „Seniorensport“ (Männer/Ehepaare +/- 50 Jahre schon recht gut etabliert. Der Zuspruch ist auch ansprechend. An den Übungsabenden sind trotz Fußball im Fernsehen in der Regel 15 – 20 Teilnehmer. In erster Linie sind Dehnübungen angesagt, die gut vorbereitet bei den s. g. Oldies als Gesundheits- bzw. Fitnesstraining ankommen. In der Halle der Sonderschule, Rinderhagenstraße trifft man sich mittwochs um 20 30 Uhr. Die neue Gruppe ist organisatorisch der Kinderturn- Abteilung zugeordnet worden. Wer Lust hat, kann sich gerne noch beteiligen.
23.10.02 Neue Gruppe innerhalb der Abteilung Kinderturnen!!
Es wurde die Gruppe Senioren – Sport auf Iniative von Gerhard Natelberg beim SV W neu gebildet.

Am 23. Okt. 02 war der Start des Bewegungssports für Männer (und Ehepaare) +/- 50 Jahre (Senioren).
Programminhalt: Gymnastik, Dehnübungen, Fitnesstraining und, und…
Übungsstunden: Mittwochs ab 20.30 Uhr in der Sporthalle der Sonderschule
Rinderhagenstraße in Moormerland – Warsingsfehn
Übungsleiter: Gerhard Natelberg, Tel. : (04954) 5652