Monat: November 2013

SVW – HSG Friedeburg/Burhafe 22:26 (12:14)

Gute Umsetzung der Trainingsinhalte der Heimmannschaft stellten den Favoriten aus Friedeburg etliche Male vor unlösbaren Aufgaben. Die Fehntjer Abwehr stand sicher und ließ wenige Möglichkeiten der Gästeoffensive zu. Bis zur 15 Minute lag der SVW immer mit 1 oder 2 Toren in Front. Bis zur Halbzeit lag der Gast dann mit zwei Toren !4 :12 …

SVW – HSG Friedeburg/Burhafe 22:26 (12:14) Weiterlesen »

SVW – HSG Emden II 20:24 (10:14)

Zu viele vermeidbare Fehler forderten ihren Tribut. Alleine 14 Tempogegenstöße wurden leichtfertig vergeben, hinzu kamen diverse etliche individuelle Fehler, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Spiel der Fehntjer zogen. Unnötige Ballverluste führten immer wieder zu leichten Toren der Gäste. Unglücklicherweise kamen noch einige nicht gegebene aussichtsreiche torgefährliche Situationen hinzu, wo die Vorteilsregel …

SVW – HSG Emden II 20:24 (10:14) Weiterlesen »

SV Sprint Westoverledingen – SVW 32:12 (13:4)

Einen rabenschwarzen Tag erwischte der SVW im Spiel gegen Westoverledingen. Viele technische Fehler, diverse  Fehlwürfe, vergebene Chancen und erhebliche Schwierigkeiten im Abwehrverhalten auf Seiten der Gäste ließen kein besseres Resultat zu. Hektik, Nervosität und Einzelaktionen auf Seiten der Moormerländer prägten das Spiel. Eric Hesse und Lukas Gärtner fehlten verletzt bzw. krank. TW: Kai Flemming, Samuel …

SV Sprint Westoverledingen – SVW 32:12 (13:4) Weiterlesen »

SG Moorsum – SVW 26:17 (13:6)

Im Vorgespräch zu diesem Spiel wollten sich die Fehntjer wieder besser und diziplinierter  präsentieren, was auch teilweise gelang. Die Abwehrleistung war ansprechend und intensiv. Viele Trainingsinhalte wurden umgesetzt, leider konnte man die gut herausgespielten Situationen nicht in Tore ummünzen. Insgesamt hatte der SVW in 60 Minuten zusammen 33 aussichtsreiche Chancen vergeben.