Markus Bloem verlässt den SV Warsingsfehn

symbole_sportart_fussball1Markus Bloem wechselt in der Winterpause zum BSV Kickers Emden

Völlig überraschend kam die Wechselanfrage von Markus in der Winterpause, da man in ihm einen Perspektivspieler für unsere 1. Herrenmannschaft hatte. Doch Markus hat die Gelegenheit bekommen sich im Kader der 1. Herren von Kickers Emden zu beweisen und mit seinem Bruder Sebastian (auch ehemals SVW) zusammenzuspielen.

Somit wollten wir diesem Vorhaben (schweren Herzens) nicht im Wege stehe.

Markus begann das Spielen mit 5 Jahren (2000) beim SV Warsingsfehn und hat bis heute unserem Verein die Treue gehalten. In dieser Zeit wurde er hauptsächlich von Gerrit Hartmann ausgebildet und konnte im Jugendbereich einige Meisterschaften und Pokale gewinnen.

Wir bedanken uns bei Markus für die langjährige Treue und für sein hervorragendes Engagement.

Unsere Pforten stehen jederzeit offen für Dich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 16 =