Handball – 2011/12

RSV Emden I – SV Warsingsfehn 45:12

Mit einer deftigen Niederlage beendeten die Fehntjer die aktuelle Saison. Einige Leistungsträger waren mal wieder verhindert, so dass der Nachwuchs und einige Routiniers mal wieder in die Bresche springen mussten. Aufgrund des letzten Spieltages wurde seitens der Staffelleitung einer Spielverlegung leider nicht zugestimmt. Alle Anwesenden schlugen sich aber achtbar und Thorben konnte gegen den verlustpunktfreien …

RSV Emden I – SV Warsingsfehn 45:12 Weiterlesen »

Warsingsfehn – HSG Leer 17:15 (8:11)

Von hoher Nervösität war das Derby SVW gegen Leer in der Regionsliga Ostfriesland der Männer geprägt. Beide Mannschaften produzierten in den 60 Spielminuten sehr viele technischen Fehler. Hinzu kam bei den Fehntjern im gesamten Spiel eine eklatante Abschlussschwäche . Hätte Warsingsfehn in den Anfangsminuten die klaren Torchancen genutzt, wäre man sicherlich mit einem Vorsprung von …

Warsingsfehn – HSG Leer 17:15 (8:11) Weiterlesen »

RSV Emden II – SV Warsingsfehn 21:22 (4:14)

Super erste Hälfte – Glück in Schlussphase Die Fehntjer waren von Beginn an hellwach und ließen in der ersten Halbzeit in der Abwehr nicht anbrennen. Der RSV-Reserve gelange lediglich zwei Feldtore.  Mit zwei verwandelten 7-Metern, kamen die Emder auf gerade einmal vier Tore. Was dann doch die Abwehr durchdringen konnte, wurde vom wieder einmal sehr …

RSV Emden II – SV Warsingsfehn 21:22 (4:14) Weiterlesen »

RSV Emden – SV Warsingsfehn 40:16 (21:8)

Keine Chance beim Titelaspiranten Mit einer kleinen Rumpftruppe stand der SVW beim verlustpunktfreien Tabellenführer sehr früh auf verlorenem Posten. Routiniert spulte der RSV sein Programm runter. Der SVW, der verletzungs- und krankheitsbedingt wiederum seinen Nachwuchs aufbieten musste, hielt dagegen soweit es möglich war. Positiv war wieder einmal, dass die Moral und der Kampfgeist auch bei …

RSV Emden – SV Warsingsfehn 40:16 (21:8) Weiterlesen »

Warsingsfehn – Münkeboe 29:32 (15:16)

Da war mehr drin! Mit einer taktischen Variante, Münkeboes Spielmacher in Manndeckung zu nehmen und die beiden halben Rückraumspieler offensiv zu verteidigen, wäre es fast gelungen dem Tabellenzweiten eine Niederlage zuzufügen. Die Gäste leisteten sich dadurch viele Abspielfehler, die der SVW mit schnellen Tempogegenstößen beanwortete und meistens zum Torerfolg kam. Hätte man konzentrierter und geschickter …

Warsingsfehn – Münkeboe 29:32 (15:16) Weiterlesen »

HSG Leer – Warsingsfehn 22:27 (10:13)

Die Fehntjer erwischten einen Start nach Maß, sie führten schnell mit 6:0 Toren, bedingt durch hevorragende Aktionen des Torhüters Kai Flemming. Viele Tempogegenstöße wurden positiv genutzt und trotz doppelter Manndeckung gelang es den Warsingsfehnern immer wieder sich durchzusetzen. Die erste Halbzeit stand ganz im Zeichen der Handballer aus Warsingsfehn. Auch die zweite Halbzeit begann vielversprechend, …

HSG Leer – Warsingsfehn 22:27 (10:13) Weiterlesen »

Marienhafe 2 – Warsingsfehn 24:16 (9:10)

Durch starken Torwart und geschlossener Abwehr war das Spiel bis Anfang der 1. Halbzeit ausgeglichen. Das Spiel gegen die Reserve aus Marienhafe verlief zunächst sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften ließen sich in ihren Angriffsbemühungen sehr viel Zeit, so dass ein stetiger Spielaufbau erfolgen konnte. Die Abschlussschwäche der Fehntjer setzte sich aber wierderum fort. Schlechte Wurfquoten und …

Marienhafe 2 – Warsingsfehn 24:16 (9:10) Weiterlesen »

Nachwuchs

Zweiter Sohn bei Familie Eickhoff Der kleine Luke hat einen Bruder bekommen. Mats war bei seiner Geburt 3370 g schwer und 50 cm groß.Mutter, Vater und Bruder sind wohl auf und freuen sich auf den gemeinsamen Weg. Die Handballer gratulieren recht herzlich und freuen sich mit euch!

Warsingsfehn – RSV Emden 1 24:42 (12:22)

Ohne große Erwartungen bestritt der SVW das Punktspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer. Derzeit umfasst das Fehntjer Lager eine Verletztenliste von acht Stammspielern. Trotzdem verkaufte man sich in den Anfangsminuten hervorragend. Durch zwei schnelle Tore führte der Gastgeber mit 2:0, erzielte noch das 3:1 und 4:2. Doch dann ließ man klare Torchancen aus und der bis …

Warsingsfehn – RSV Emden 1 24:42 (12:22) Weiterlesen »

SV Warsingsfehn – RSV Emden II 21:24 (11:12)

Achtungserfolg mit Rumpfkader Aufgrund vieler langwierig ausfallender Sportkameraden, musste der SVW heute mit einer Rumpftruppe gegen die Reserve des RSV Emden antreten. Die Nachwuchshandballer Lukas Gärtner und Marc und Benny Freerks mussten bei nur einem Ersatzspieler die gesamte Partie auf der Platte bestreiten. Als Reservespieler wurde Ingo Hesse reaktiviert, der arbeitsbedingt leider nur wenig dabei …

SV Warsingsfehn – RSV Emden II 21:24 (11:12) Weiterlesen »

SV Warsingsfehn – HSG Leer 31:31 (18:14)

Leider fielen an diesen Spieltag im Derby gegen Leer außer Holger und Daniel Kruse auch noch Marc Freerks, Mark Wagener, Lukas Gärtner und Sören Eickhoff aus. Keine guten Vorzeichen für das Spiel in eigener Halle. Doch die Fehntjer spielten trotz doppelter Manndeckung der Leeraner einen engagierten Handball über den gesamten Zeitraum des Spieles. Der SVW …

SV Warsingsfehn – HSG Leer 31:31 (18:14) Weiterlesen »

VfB Münkeboe – SV Warsingsfehn 35:23 (16:9)

Warsingsfehn mit Abschlussschwächen Der SVW präsentierte sich in den Anfangsminuten von der besten Seite. Es wurden viele Tempogegenstöße gelaufen, möglich durch technische Fehler oder guten Paraden des Torhüters. Variables Spiel führte zu diversen torreifen Situationen, aber im Abschluss haperte es gewaltig. Kein einziges Mal konnte man das runde Leder in die Maschen versenken, nicht einmal …

VfB Münkeboe – SV Warsingsfehn 35:23 (16:9) Weiterlesen »

HROF-Pokal Achtelfinale: RSV Emden II – SV Warsingsfehn 22:23

Nachdem zu Saisonbeginn das Meisterschaftsspiel gegen die Reserve des RSV Emden enttäuschend verloren ging, wendete sich das Blatt im Achtelfinale des Pokalwettbewerbs der Handballregion Ostfriesland. Mit nur acht Mann musste der SVW diese Partie bestreiten, doch diese kleine Truppe fasste sich ein Herz und spielte hoch konzentriert ihren Stiefel herunter. Sicherlich half, dass diverse Undiszipliniertheiten …

HROF-Pokal Achtelfinale: RSV Emden II – SV Warsingsfehn 22:23 Weiterlesen »

SV Warsingsfehn – VfB Münkeboe 25:25 (10:9)

Sieg verschenkt – Unentschieden gefühlte Niederlage Bis kurz vor Schluss (53. Minute) der Partie führte der SVW mit 4 Toren, ließ sich dann aber die Butter vom Brot nehmen und konnte glücklich sein in den letzten Sekunden den Ausgleich zum 25:25 zu erzielen. Am Anfang kamen die Fehntjer nicht ins Spiel, lagen schnell 0:2 hinten, …

SV Warsingsfehn – VfB Münkeboe 25:25 (10:9) Weiterlesen »