Das Jahr 1969

In diesem Jahr wird die Leichtathletik-Abteilung im SV Warsingsfehn gegründet.
Leiter der Abteilung: Herr Günther Höbig
Erste Mitglieder: Herr Erich Uken und Sabine Höbig
Im März 1969 stehen die Kreis-Waldlaufmeisterschaften im Julianenpark in Leer an. In der OZ heißt es: ” … es war gut, daß der Vfl Germania, diesmal den Sportplatz als Start und Ziel gewählt hatte …”
Einige Ergebnisse:

Schüler B ca. 550 m 4. Platz Rolf Jacobs 2:24,1 Min.
Schüler A ca. 550 m 2. Platz Erich Uken 2:08,0 Min.
WJB ca. 550 m 3. Platz Ingrid Bakker 2:30,0 Min.
Schülerinnen A   3. Platz SVW-Mannschaft: Evelin Fürst
Gisela Brinker
Monika Boekhoff


In gleicher Besetzung läuft die Schülerinnen A Mannschaft auch bei den Bezirksmeisterschaften, ebenfalls in Leer, auf einen dritten Rang. Erich Uken belegt einen zweiten Platz.
An den Kreismeisterschaften im Dreikampf in Leer nahmen folgende Athleten teil:
Christa Vryze (Platz 17), Margret Wiese (Platz 18), Evelyn Fürst (Platz 14), Erika Buß (Platz 17), Gisela Manssen (Platz 19), Alma Heinrichsdorff (Platz 20), Hanno Bockelmann (Platz 12), Hinrich Kroon (Platz 16), Erich Uken (Platz 1 mit 2.231 Punkten; die Einzelergebnisse lauteten: 9,4 Sek. über 75 m, 4,51 m im Weitsprung und 64 m im Ballwurf), Peter Vuhs (Platz 9), Herbert Busker (Platz 17) und Theo van Ohlen (Platz 18).
Erich Uken belegt bei den Schülern A einen ersten Platz im Weitsprung mit 4,95 m und einen zweiten Platz über 100 m in 12,5 Sek.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − 1 =