Das Jahr 2005

LANDESMEISTER: Jan-Gerhard Onken über 800 m in Hameln
NORDDEUTSCHER MEISTER: Jan-Gerhard Onken über 800 m in Wilhelmshaven


März: Gitta Weber wird auf der Rot-Weißen-Nacht des SVW zur Sportlerin des Jahres 2004 gekürt
März: 15. Trainingslager mit 22 Teilnehmern in Uelsen
Juni: 2. Tierolympiade in Warsingsfehn. In Zusammenarbeit mit der Universität Oldenburg und dem NLV wird die Veranstaltung mit sechs von sieben Grundschulen Moormerlands durchgeführt.
Juni: Schüler/-innen C Einzelmeisterschaft in Warsingsfehn
Juni: Tamme Müller gewinnt den 750. Bezirksmeistertitel für den SVW. Er gewann das Kugelstoßen in Leer.
Juli: Jan-Gerhard Onken wird Norddeutscher Meister über 800 m in Wilhelmshaven

Jan-Gerhard Onken Norddeutscher Meister über 800 m Wilhelmshaven 2005


Juli: Klaus Jakobs ist Mitglied der Deutschen Junioren-Nationalmannschaft bei der JEM U23 in Erfurt (Teamleitung und Bundestrainerassistent)
Juli: 10.000 m Meisterschaften in Warsingsfehn
Juli: Kampfrichtereinsatz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Braunschweig von Aalf Schlicker
Juli: Jan-Gerhard Onken startet bei den Deutschen Jugendmeisterschaften über 800 m in Braunschweig. Er verpasst mit 1:56,73 Min. das Finale ganz knapp. Er belegt damit einen 14. Platz.
November: 5. Jugendfreizeit in Ditzumerverlaat mit 23 Athleten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =