Das Jahr 2004

LANDESMEISTERIN: Gitta Weber im Weitsprung in Dörpen
LANDESMEISTERIN: Gitta Weber über 100 m in Dörpen
Dritter Platz bei Landesmeisterschaften: Maria Harms im Hochsprung (Halle) in Hannover
Dritter Platz bei Landesmeisterschaften: Griet-Mara Onken über 2.000 m in Neustadt
Dritter Platz bei Landesmeisterschaften: Heinz-Helmut Onken, Jan-Gerhard Onken Steffen Wiechmann in der 3 x 1.000 m Staffel in Wilhelmshaven
Dritter Platz bei Landesmeisterschaften: Daniela Manssen im Blockwettkampf Sprint/Sprung in Stade                           
Dritter Platz bei Landesmeisterschaften: Griet-Mara Onken im Blockwettkampf Lauf in Stade

Januar: der SVW startet wieder in allen Klassen unter dem Namen SV Warsingsfehn
Februar: Maria Harms wird zur Sportlerin des Jahres im SVW gekürt

Sportlerin des Jahres: Maria Harms mit Andreas Bohlen

März: 4. Jugendfreizeit in Ditzumerverlaat mit 20 Teilnehmern
März: 14. Trainingslager mit 21 Teilnehmern in Uelsen
Juli: Kampfrichtereinsatz bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig von Jörg Albers, Aalf Goesmann und Michael Groh
August: 10.000 m Meisterschaft während der Sportwoche
August: kleines Trainingslager zweier Athleten des SSV E. Perleberg anlässlich der Deutschen Meisterschaften in Rhede
August: Daniela Manssen und Griet-Mara Onken nehmen an den Deutschen Meisterschaften im Blockwettkampf in Rhede/Westfalen teil
Oktober: 35 Jahr Feier der Abteilung in Oltmanns Festsaal mit 100 ehemaligen und aktiven Athleten
Oktober: Griet-Mara Onken wird in den D2-Kader des Bezirkes Weser-Ems berufen
Dezember: Weihnachtsfeier im Fehntjer Zentrum (Essen und Bowling)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 5 =