Das Jahr 1985

LANDESMEISTER CLAAS OLTHOFF im Kugelstoßen in der Halle in Hannover
LANDESMEISTER CLAAS OLTHOFF im Kugelstoßen im Freien in Schöningen
Dritter Platz bei Landesmeisterschaften: Claas Olthoff im Diskuswerfen in Schöningen

Der Vergleichskampf Ostfriesland/Osnabrück/Nord-Holland wird erstmals seit 17 Jahren wieder veranstaltet. Günther Höbig ist Mitinitiator der Wiederaufnahme des Wettkampfes. Zuletzt fand er 1968 in Aurich statt. Dieses Jahr ist Groningen der Veranstaltungsort.
Vom SVW nehmen daran teil:
Claas Olthoff, Sylvia Schilling, Rolf Steinke, Michael Höbig, Maike de Riese, Britta Müller, Stefanie Kreutzmann, Matthias Höbig und Martina König.
Januar: Der erste Landesmeistertitel kann gefeiert werden!

Artikel in der OZ vom 20.01.1985

März: Jörg Albers und Rolf Steinke werden zum Übungsleiter ausgebildet und bestehen die Prüfung.
2. Ausgabe der SVW Bestenliste
Claas Olthoff ist mit Bild in der NLVB
Herr Höbig gibt den Posten des Schülerwartes im UB ab

März: Verbandstag des NLV-Kreises Leer nach 10 Jahren
Jörg Albers wird Schüler- und Jugendwart
Günther Höbig wird Kampfrichterwart ???
Bezirksrekorde durch Martina König im Speerwurf am 07.09. in Leer und im Ballwurf am 15.10. in Marienhafe
Bezirksrekord durch die Dreikampf-Mannschaft mit Martina König, Maike de Riese, Sylvia Schilling, Helma Trettin und Ute Ley

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 5 =